Startseite Der Verein Termine Gallerie Community
Headline Verein

Beitrag und Verspätungen

1.
Der Monatsbeitrag beträgt 30,00 EUR
2.
Der Kegelabend beginnt um 18.30 Uhr und endet um 22.00 Uhr an jedem 3. Samstag im Monat
3.
Strafen bei Verspätung
a. bis 60 Minuten: 5,00 EUR
b. ab 61 Minuten: 10,00 EUR
c. nach 21 Uhr tritt Regel 4 in Kraft
4.
Bei Abwesenheit (ohne Abmeldung) muss zusätzlich zum Monatsbeitrag der Durchschnitt der Strafen plus ein Bußgeld von 20,00 EUR gezahlt werden
5.
Wer abgemeldet fehlt bezahlt den Monatsbeitrag plus 5,00 EUR sowie den Durchschnitt der Strafen.
6.
Über das offizielle Ende vom Kegeln wird abgestimmt (50% Mehrheit), außer wenn ein Spiel noch nicht beendet ist
7.
Das letzte Spiel muss beendet werden. Bei Nichtbeachtung ist eine Strafe von 10,00 EUR fällig (außer bei gutem Grund)
8.
Grundlos das Kegeln vor dem letzten Spiel verlassen, pro halbe Stunde 5,00 EUR
9.
Die Bahngebühr wird aus der Kasse bezahlt
10.
Alle kegeln oder keiner (außer Verletzte)
11.
Verletzte müssen nicht mit kegeln, aber anwesend sein
12.
Strafen spätestens am nächsten anwesenden Kegelabend bezahlen, sonst 5,00 EUR mehr zahlen
13.
Ab oder unter 50% Beteiligung „Umsonst saufen“ Abwesende oder verspätete ab der 61 Minute zahlen (außer Abgemeldete) nur Bier bzw. äquivalente Getränke

Kegelregeln

14.
Pumpe werfen, bedeutet 0,50 EUR zahlen
15.
Bei 11 und 22 Pumpen ist eine Runde Schnaps erforderlich
16.
Klingel wird mit 2,00 EUR bestraft
17.
Wenn beim Kegeln der Kegler auf die Bahn tritt zählt dieser Wurf als Pumpe.
18.
Die beiden letzten Spielverlierer müssen ein 0,3 Bier EXEN oder den aktuellen Bierpreis plus 1 € aufgerundet in die Kasse bezahlen. Bei Mannschaftsspielen EXT oder bezahlt nur die Verlierermannschaft.
19.
Wenn die Kugel auf der Bahn bzw. in der Gosse liegen bleibt, wird der Werfer mit 5 € bestraft
20.
Wird die Kugel von einem Mitspieler eingeholt, muss der Kegler 15 € in die Kasse und 5 € an den Mitspieler bezahlen
21.
Wird die Kugel nicht eingeholt, muss der Läufer 2 € zahlen
22.
Wird der Läufer vom Kegler behindert oder aufgehalten muss der Kegler 15 € bezahlen

Kegel

23.
Beim Kegeln muss der Kegel vorgezeigt werden, sonst 15 € fällig
24.
Vergessen des Klubkegels bei 50% Alkoholkonsum kostet 10 € außer auf Kegeltour
25.
"Kegelhinsteller" muss 1 € bezahlen, wenn alle Kegelbrüder den Kegel mit dabei haben
26.
Ein verlorener Kegel wird mit 25 € bestraft

Besondere Aktivitäten

27.
Generalversammlung (im August)
a. Beginn ist um 18.30 Uhr
b. Besoffene haben kein Stimmrecht (darüber wird abgestimmt)
c. Regeln können nur bei Einstimmigkeit geändert werden, außer bei der Generalversammlung (dann entscheidet die Mehrheit)
28.
Königskegeln (im Oktober)
a. Beginn ist Samstags um 18.30 Uhr
b. Kegelkönig behält den Pokal für ein Jahr
29.
Vatertag = „Wandertag“
30.
Kegeltour
a. Fährt ein Kegelbruder nicht mit auf Tour, wird eine Ersatzperson mitgenommen
b. Finanziell müssen sich die beiden Beteiligten einigen
c. Meldet sich ein VELZIN-Mitglied vor dem Buchen der Tour ab, wird ihm der Tourpreis ausgezahlt.
d. Jeder Kegelbruder muss mindestens 3x im Jahr beim Kegeln anwesend sein sonst ist eine Strafe von 111,11 € zu entrichten.
31.
Bei Offiziellem Treffen vom Kegelklub VELZIN (zu Geburtstagen, Polterabenden ...) gilt Pünktlichkeit (siehe Regel 3a und 3b)
32.
Geburtstag = Runde Schnaps
33.
Ein Velzin-Mitglied ist Schützenkönig
- Königstisch (Freitag) 100,00 EUR pro Nase
- Königstisch (Donnerstag) 50,00 EUR pro Nase
- Krönabend 50,00 EUR pro Nase
- Pauschale aus der Klubkasse: 500,00 EUR

Fremde auf der Kegelbahn

34.
Gastkegler müssen 5,00 EUR zahlen
35.
Freundin bzw. Frau vom Kegelbruder auf Kegelbahn - Runde Schnaps
36.
Fremde auf der Bahn Runde Schnaps oder ein Striptease (außer Bedienung)

Grober Unfug

37.
Rausgeschmissen werden (von Günter) 50,00 EUR
38.
Beim Kegeln bei Günter an der Theke
sitzen 50,00 EUR
39.
Schuh(e) ausziehen 50,00 EUR
40.
Kegelbuch beschmieren 10,00 EUR
41.
Einschlafen 10,00 EUR
42.
Glasbruch 15,00 EUR

Neuaufnahmen

43.
Aufnahme von Neumitgliedern nur bei 2/3 Wahlmehrheit
44.
Neumitglieder müssen den Durchschnitt der Kasse zahlen

Erster und zweiter Vorsitzender

45.
Die Amtszeit beträgt ein Jahr
46.
Die beiden Ämter werden abwechselnd auf der Generalversammlung ausgelost. Die Amtierenden Vorsitzenden nehmen an der Verlosung nicht teil.
47.
Aufgaben/Organisation
a. Auftritt auf Karneval -> Abstimmung im Oktober
b. Vatertag
c. Kegeltour
d. Weihnachtsfeier
48.
Wird ein Punkt von 47b – 47d nicht ordnungsgemäß erledigt ist eine Strafe von 50,00 EUR (je Aufgabe) für jeden Vorsitzenden fällig

Hierachie des Kegelclubs

Kegelklubname
VELZIN
1. Vorsitzender
Stefan Weber
2. Vorsitzender
Thomas Schmidt
Kassenführer
Steffen Schwan
Vizekassenführer
1. Vorsitzender
Besteller
Thomas Schmidt
Vize Besteller
Thomas Elsner
Schreiber
Dominik Köpe
Vizeschreiber
Daniel Sauerwald (bis 3020)
Essensbesteller
Daniel Sauerwald (bis 3019)
Webmaster
Pascal Vorsmann
Miglieder
Stefan Weber
Daniel Sauerwald
Mirco Beule
Steffen Schwan
Patrick Glombek
Dominik Köpe
Thomas Schmidt
Pascal Vorsmann
Thomas Elsner
(Stand 20.08.2016)
Klick to Scroll Up!
Karneval 2013
Kegeltour 2010
Weihnachtsfeier 2010
Kegeltour 2008
Kegeltour 2008
Karneval 2008
Kegeltour 2007
Zwischentour 2007
Karneval 2007
Kegeltour Ischgl 2006
Karneval 2006
Karneval 2005
Klick to Scroll Down!
Neuester Beitrag:
21.05.2015 09:07:53

Rangliste

bin auch wieder Aktuell mit Stand von Mai

zur Community
Termine:
zum Kalender